Die didacta kommt an den Rhein