Unzählige Tassen Kaffee, viele gute Gespräche und 25 Präsentationen – so fällt die positive, wenn auch stark verkürzte Zusammenfassung der kirchlichen Aktivitäten auf der Bildungsmesse aus.

Auch am letzten Tag war der von der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg, der Evangelischen Landeskirche Baden und der Evangelischen Landeskirche Württemberg verantwortete Gemeinschaftsstand gut gefüllt.

Wir freuen uns über eine gelungene Messe und hoffen, dass Sie auch auf der nächsten didacta-Messe 2018 in Hannover am Stand der Kirchen vorbeischauen.